Inhouse-Training: Interkulturelles Konfliktmanagement Japan

Interkulturelle Konflikte mit Japan – Herausforderungen und Lösungen

Interkulturelle Konflikte – Kostentreiber durch fehlende Lösungskompetenz

Konflikte sind stets ein Ärgernis. In der Zusammenarbeit zwischen Japanern und Deutschen werden Konflikte jedoch oft spät erkannt oder gar nicht wahrgenommen. Schlimmstenfalls werden sie ignoriert und „ausgesessen“. Aber selbst wenn man sich ihnen stellen möchte, sind die gewohnten Lösungsansätze aus der eigenen Kultur nicht wirksam, da im interkulturellen Kontext andere Spielregeln herrschen. Die Folge: Schwelende Konflikte, die das Vorankommen im Geschäft und in Projekten dramatisch bremsen. Dies betrifft insbesondere Japan, wo indirekt kommuniziert wird und Probleme nicht offen angesprochen werden, wie wir das aus Deutschland gewohnt sind. Der Erfolg wird beeinträchtigt oder gar unmöglich gemacht – und die Kosten steigen mit jeder Minute.

Führungskräfte sollten rasch reagieren

Es ist nicht ausreichend, an Symptomen „herumzudoktern“. Die tiefer sitzenden Ursachen für die Konflikte werden dadurch nicht behoben. Gerade im Japan-Geschäft kommt es dabei auf die richtige Vorgehensweise an, um Probleme adäquat anzusprechen und das Gesicht aller Beteiligten zu wahren. Die langjährige Erfahrung und methodische Kompetenz unserer Experten sorgt dafür, dass Sie diese Herausforderung erfolgreich bewältigen und den „Drahtseilakt“ zwischen befriedigender Lösung und Desaster erfolgreich meistern können – Voraussetzung dafür, dass es wieder voran geht.

Ziele

Ziele

  • Gezielt richtige Vorgehensweisen erarbeiten und den Erfolg nicht dem Zufall überlassen
  • Effizienz und Motivation durch durchdachte und gezielte Handlungsstrategien deutlich steigern
  • Auf Ihr Unternehmen, ihre Situation und ihre Person zugeschnittene INDIVIDUELLE Strategien entwickeln
  • Einen spürbaren Vorsprung vor den Mitbewerbern erreichen und den Mehrwert der interkulturellen Kompetenz in praktische Erfolge umsetzen
  • Von der erworbenen interkulturellen Kompetenz auch langfristig bei anderen Projekten profitieren
Methoden

Methoden

Interaktive effiziente Methoden, um interkulturelle Kompetenz nachhaltig zu entwickeln
  • Kurzer Input
  • Reflexionen
  • Fallstudien
  • Übungen und Rollenspiele
  • Videobeispiele
Über uns

Global Cultures - Experten und Berater aus der wirtschaftlichen Praxis

  • Sie sind Japaner oder haben lange in Japan gelebt und gearbeitet - sie kennen die Besonderheiten des japanischen Marktes aus erster Hand und eigener Erfahrung
  • Sie verfügen über eine langjährige berufliche Management-Erfahrung oder in anderen leitenden Positionen in Japan
  • Sie stehen für schnellen und effizienten Know-How-Transfer durch ihre hohe methodische Kompetenz
  • Sie verfügen über professionelle Qualifikationen und Ausbildungen – dadurch ist ein methodisch professioneller Aufbau unserer Seminare zum effizienten Erwerb interkultureller Kompetenz gewährleistet:
      • Zertifizierung durch internationale renommierte Institute als interkulturelle Trainer
      • Ausbildung und Zertifizierung als Business-Coach
      • Ausbildung zu systemischen Organisationsentwicklern
Dies gewährleistet die Sicherstellung des Qualitätsanspruchs, den unsere Kunden an uns haben.