Inhouse-Training: Interkulturelles Verhandlungstraining Japan

Offenes Training: Interkulturelles Verkaufstraining Japan
24. Juni 2016

Verhandeln in Japan – mit dem richtigen Konzept zum Erfolg

Sie möchten ein hervorragendes Produkt in Japan an den Mann bringen. Ihre Produktpräsentation ist stichhaltig und ausgefeilt. So haben Sie schon oft gepunktet. Sie starten direkt mit den Vorzügen und Möglichkeiten. Alle Faktoren sprechen für sich. Aber die Aufnahme ist kühl und verhalten. Kein Wunder – in Japan laufen Verhandlungen anders ab als in Deutschland. Wichtig ist es zunächst, eine Beziehung und Vertrauen aufzubauen und Gesicht zu geben. Eine direkte Kommunikation mit dem Ziel, rasch zu einem Abschluss zu kommen, ist in Japan nicht zielführend. Auch Schweigen von japanischer Seite gehört zu Verhandlungen. All dies wirkt auf Deutsche oft völlig irritierend. Die Zeit, die im Vorfeld für den Beziehungsaufbau verwendet werden muss, wird oft als ineffizient empfunden. Frustration auf beiden Seiten ist die Folge.

Wer den japanischen Verhandlungsstil nicht versteht, hat schnell das Nachsehen: Verhandlungen werden dann betont höflich, aber definitiv abgebrochen.

Mit der richtigen Ansprache zum Verhandlungserfolg

Unsere erfahrenen Experten zeigen auf, wie Sie in Japan richtig auftreten und erfolgreich verhandeln. Gemeinsam mit ihnen entwickeln Sie zielführende Strategien und Taktiken, wie Sie in Japan erfolgreich zum Abschluss kommen. Kommunikation und der Zeitaspekt sind hierbei zentrale Punkte, mit denen Sie sich gute Konditionen, hohe Erträge und eine nachhaltige Zusammenarbeit sichern.

Ziele

Ziele

  • Gezielt richtige Vorgehensweisen erarbeiten und den Erfolg nicht dem Zufall überlassen
  • Effizienz und Motivation durch durchdachte und gezielte Handlungsstrategien deutlich steigern
  • Auf Ihr Unternehmen, ihre Situation und ihre Person zugeschnittene INDIVIDUELLE Strategien entwickeln
  • Einen spürbaren Vorsprung vor den Mitbewerbern erreichen und den Mehrwert der interkulturellen Kompetenz in praktische Erfolge umsetzen
  • Von der erworbenen interkulturellen Kompetenz auch langfristig bei anderen Projekten profitieren
Methoden

Methoden

Interaktive effiziente Methoden, um interkulturelle Kompetenz nachhaltig zu entwickeln
  • Kurzer Input
  • Reflexionen
  • Fallstudien
  • Übungen und Rollenspiele
  • Videobeispiele
Über uns

Global Cultures - Experten und Berater aus der wirtschaftlichen Praxis

  • Sie sind Japaner oder haben lange in Japan gelebt und gearbeitet - sie kennen die Besonderheiten des japanischen Marktes aus erster Hand und eigener Erfahrung
  • Sie verfügen über eine langjährige berufliche Management-Erfahrung oder in anderen leitenden Positionen in Japan
  • Sie stehen für schnellen und effizienten Know-How-Transfer durch ihre hohe methodische Kompetenz
  • Sie verfügen über professionelle Qualifikationen und Ausbildungen – dadurch ist ein methodisch professioneller Aufbau unserer Seminare zum effizienten Erwerb interkultureller Kompetenz gewährleistet:
      • Zertifizierung durch internationale renommierte Institute als interkulturelle Trainer
      • Ausbildung und Zertifizierung als Business-Coach
      • Ausbildung zu systemischen Organisationsentwicklern
Dies gewährleistet die Sicherstellung des Qualitätsanspruchs, den unsere Kunden an uns haben.