Offenes Training: Führung und Zusammenarbeit in internationalen Matrix-Organisationen

Offenes Training: Interkulturelles Führungstraining Japan
24. Juni 2016

Internationale Matrix-Organisationen: Führung und Kooperation mit herausfordernden Facetten

International operierende Matrix-Organisationen – Synergie- oder Kostentreiber?

Internationale Matrix-Organisationen werden geschaffen, um Synergien im Konzern oder einer Unternehmensgruppe zu nutzen. Hierdurch sollen Abläufe und Entscheidungen schneller und effizienter abgewickelt werden. Zahlreiche Studien belegen allerdings, dass nur etwa 1/3 dieser internationalen Matrix-Organisationen diesen Effekt auch realisieren. Oftmals bleibt eine Matrix-Struktur „ein Papiertiger“, da sie nicht konsequent gelebt wird oder auf interkulturelle Hemmnisse trifft.

Speziell bei internationalen Matrix-Organisationen ist es notwendig, kulturelle Unterschiede mit einzubeziehen. Nur dann können Kommunikation, Führung, Teamarbeit und andere Kernbereiche, richtig funktionieren. Dies ist umso mehr im Japan-Geschäft ein entscheidender Faktor, denn gerade in Japan unterscheiden sich Haltungen und Einstellungen sehr stark von denen in Deutschland..

Produktivitätssteigerungen durch kulturadäquate Vorgehensweisen!

Durch unsere Seminare und Workshops unterstützt Global Cultures Sie dabei, die hohen Potentiale von Matrixorganisationen auch im Japan-Geschäft gezielt zu nutzen und auszuschöpfen. Die richtige Implementierung einer Matrix bietet auch im Japan-Geschäft enorme Chancen – wenn sie richtig durchgeführt wird.

Wir tragen dazu bei, die Produktivität Ihres Unternehmens in Japan deutlich zu steigern und Ertragspotentiale auszuschöpfen.
Ziele

Ziele

  • Gezielt richtige Vorgehensweisen erarbeiten und den Erfolg nicht dem Zufall überlassen
  • Effizienz und Motivation durch durchdachte und gezielte Handlungsstrategien deutlich steigern
  • Auf Ihr Unternehmen, ihre Situation und ihre Person zugeschnittene INDIVIDUELLE Strategien entwickeln
  • Einen spürbaren Vorsprung vor den Mitbewerbern erreichen und den Mehrwert der interkulturellen Kompetenz in praktische Erfolge umsetzen
  • Von der erworbenen interkulturellen Kompetenz auch langfristig bei anderen Projekten profitieren
Methoden

Methoden

Interaktive effiziente Methoden, um interkulturelle Kompetenz nachhaltig zu entwickeln
  • Kurzer Input
  • Reflexionen
  • Fallstudien
  • Übungen und Rollenspiele
  • Videobeispiele
Über uns

Global Cultures - Experten und Berater aus der wirtschaftlichen Praxis

  • Sie sind Japaner oder haben lange in Japan gelebt und gearbeitet - sie kennen die Besonderheiten des japanischen Marktes aus erster Hand und eigener Erfahrung
  • Sie verfügen über eine langjährige berufliche Management-Erfahrung oder in anderen leitenden Positionen in Japan
  • Sie stehen für schnellen und effizienten Know-How-Transfer durch ihre hohe methodische Kompetenz
  • Sie verfügen über professionelle Qualifikationen und Ausbildungen – dadurch ist ein methodisch professioneller Aufbau unserer Seminare zum effizienten Erwerb interkultureller Kompetenz gewährleistet:
      • Zertifizierung durch internationale renommierte Institute als interkulturelle Trainer
      • Ausbildung und Zertifizierung als Business-Coach
      • Ausbildung zu systemischen Organisationsentwicklern
Dies gewährleistet die Sicherstellung des Qualitätsanspruchs, den unsere Kunden an uns haben.